CD Musterhandbuch für Tageskliniken

Dieses Musterhandbuch orientiert sich im Teil A, dem Systemteil, am Musterhandbuch der deQus e.V. Dadurch wird die Integration des Qualitätsmanagementsystems der Tageskliniken mit den Systemen der vollstationären Fachkliniken und der Beratungsstellen erleichtert. Der Teil A entspricht den Anforderungen der DIN ISO 9001:2015 sowie den Anforderungen der BAR, auch wenn diese bisher nur für stationäre Reha-Einrichtungen verbindlich sind.
Da kleinere Einrichtungen meist nicht die personellen Ressourcen haben, um einen Qualitätsbeauftragten für einen längeren Zeitraum zur Abfassung eines eigenen Handbuchs freizustellen, wurden im Teil B, dem Prozessteil, die qualitätsrelevanten Prozesse vollständig beschrieben. Um das Handbuch in der eigenen Einrichtung einsetzen zu können, müssen die Prozesse nur noch an die örtlichen Abläufe angepasst werden. Auf der beiliegenden CD ist der Text des Handbuchs im Word-Format enthalten, um die Anpassung zu erleichtern. Auch die Flussdiagramme sind in Word erstellt, damit keine spezielle Software angeschafft werden muss.
Ein Ziel dieses Handbuchs ist es, Qualitätsmanagement als Instrument zur sektorenübergreifenden Integration von Versorgungssystemen einzusetzen und weiter zu entwickeln.

Hrsg.: deQus e.V.
Musterhandbuch als Ringordner inkl. CD-ROM

3.000 € für Externe | 1.500 € für buss-Mitglieder | 300 € für deQus-Mitglieder

Bei Teilnahme am QMB-Lehrgang:
1.000 € für Externe | 500 € für buss-Mitglieder | kostenfrei für deQus-Mitglieder

Bezugsquelle: deQus-Geschäftsstelle